Dienstag, 23. November 2010

Geht es Euch auch so?...

....Jedes Jahr zu Weihnachten, aber auch zu den Geburtstagszeiten, merkt man, dass die Kinder und Patenkinder älter werden! Früher gab's zu Weihnachten oder zum Geburtstag eine ganze Liste mit Sachen, die die Kinder gerne gehabt hätten (mit Bildern aus den Katalogen ausgeschnitten ;-)...die zufälligerweise genau um diese Zeit zu hunderttausenden ins Haus flattern. Mit glänzenden Augen erklärten sie einem dann,
warum sie dieses oder jenes denn gerne hätten und was denn so besonders daran wäre. Danach brauchte man nur noch in die Stadt in einen Laden zu gehen und einzukaufen.

Und heute? Entweder wünschen Sie sich nur noch Geld, oder einen Gutschein! Nicht?

Eigentlich ist das ja auch gar nicht schlecht. Ich fand und finde nur immer, dass auch der Gutschein etwas Persönliches sein sollte. Zumindest selbst geschrieben, oder noch was dazu geschrieben! Und natürlich sollte der Gutschein irgendwie originell eingepackt sein! Und irgendwann anfangs dieses Jahres bin ich dann bei maureen's haus (liebe Grüsse!!!!!) auf die Idee mit den Recycling Couverts gestossen. Wow, fand ich!

Und jetzt könnt ihr also solche Recycling-Umschläge in der Prachmais Nähwerkstatt beziehen. Sie kosten leer, ohne Inhalt Fr. 1.50/Stk., mit dem Einlageblatt Fr. 2.00/Stk.

Es gibt unzählige Sujets für alle Arten von Gutscheinen: Thema Mode, Putzen, Essen, Fussball, Afrika, Schönheit, Kinder, Schmuck, Uhren, Baden, Ferien, Kochen, Spielen, Sex (!) und und und!

Heute nur mal, wie sowas aussehen könnte - diesen hier habe ich letzte Woche meiner "Schwögerin" verschenkt! Irgendwann später zeige ich Euch dann ein paar der Umschläge...















P.S. Jetzt wisst ihr auch, was ich mit den ganzen "in-online-Umschlägen" gemacht habe! :0))

Kommentare:

  1. da hast du uns ja lange auf die Folter gespannt:-) Mir geht es genauso, seufz. Als Variante haben unsere noch so übertriebene Wünsche im elektronischen Segment.Und wir receyceln, gell.
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  2. Hach, habe die Couverts am Wochenende schon bestaunt:-))) Toll! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. So, do mäldet sich die Schwöögere z'Wort, wo dä Guetschiin gschänkt becho het ;-)
    Ich han ändlich wieder emol Zyt ka, es bitzli im Internet z'stöbere und bin doch grad über dä Biitrag gstolperet.

    Dangge nonemol ganz härzlig für die tolli Idee, liebi Karin und ich mach mir scho ganz fescht Gedanke über d Fotimotiv für d Kärtli.

    Griessli us Rhyfälde, Sandra

    AntwortenLöschen